• Jahrelange Erfahrung in der Industriekälte: ein Garant für Zufriedenheit

  • Energieeffizienz, Betriebs- und Ausfallsicherheit – Das sind Themen, die den Betreibern von industriellen Kälteanlagen höchste Priorität haben.

    Wir bauen Wasser- und Solekühlsätze, Rückkühlanlagen und Kühlhäuser, die den hohen Anforderungen der Industriekälte gerecht werden.

  • Wir wissen was Prozesskälte braucht: eine vorausschauende, den Verwendungszweck berücksichtigende Planung, die richtige Wahl an energieeffizienten und soliden Systemkomponenten und ein Serviceteam, dass 365 Tage im Jahr für Sie da ist.

Im Industriesektor werden zumeist Kältesysteme mit großer Kälteleistung benötigt. Von Industriekälte spricht man ab ca. 100 kW (bis mehrere MW) Kälteleistung. Ausfallsicherheit und Energieoptimierung sind in diesem Bereich der Kältetechnik besonders wichtig, da zum einen industrielle Prozesse meist rund um die Uhr laufen und zum anderen aufgrund der Größe der Anlagen ein kosteneffizienter Betrieb vonnöten ist. Eine aus energetischer und umwelttechnischer Sicht sehr vorteilhafte Anwendung in Kälteanlagen für industrielle Zwecke bieten die natürlichen Kältemittel R717 (Ammoniak), R744 (Kohlendioxid) und R290 (Propan). Da mit diesen Kältemitteln, abgesehen von ihren überwiegend hervorragenden Eigenschaften, auch negative Aspekte verbunden sind (Ammoniak ist stark reizend, giftig, korrosiv und bedingt brennbar, Propan ist hoch brennbar und Kohlendioxid wirkt bei hohen Konzentrationen narkotisierend und erstickend), verlangen industrielle Kälteanlagen basierend auf R717, R744 und R290 im Vergleich zu den üblichen Gewerbesystemen sowohl eine differierende Anlagentechnik als auch ein kompetentes und verantwortungsvolles Engineering.

Jahrelange Erfahrung in der Industriekälte: ein Garant für Zufriedenheit
Aufgrund unserer Kompetenzen und auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Industriekälte/Prozesskälte können wir die besonderen, branchenspezifischen Anforderungen in unseren Kühllösungen umsetzen und garantieren Ihnen effiziente, umweltschonende und langlebige Kühlsysteme, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Wir setzen die branchenüblichen Bedürfnisse um
Wir sorgen für die Erfüllung der branchenüblichen Bedürfnisse, wie hohe Temperaturgenauigkeit, Ausfallsicherheit und ein hohes Maß an Sicherheit und Hygiene; auch gern in Kooperation mit Ihrem Anlagenplaner.

Kundenindividuell anpasste Komplettlösungen sind unsere Stärke
Ob einstufige oder mehrstufige Kälteanlagen, Kaskadensysteme, direkte oder indirekte Kühltechnik, Kühllösungen mit Wärme‐/Energierückgewinnung: Besondere Anforderungen oder Anpassungen an individuelle Kundenwünsche stellen für uns keine Hürden dar. Uns diesen Herausforderungen zu stellen, zählt zu unseren Stärken.

Typische Anwendungen der Industriekälte

  • Art der Kühlung
  • Raumkühlung von Lagerräumen
  • Raumkühlung von Produktionsräumen
  • Abkühlen von Produkten
  • Gefrieren von Produkten
  • Lagerung und Logistik
  • Temperierung von Produktionsprozessen (Prozesskühlung)
  • Anwendungsbeispiele
  • Kühlräume, Lager
  • Wareneingang/-ausgang, Produktions-, Bearbeitungs-, Verpackungsraum
  • Schnellabkühlräume, Kühltunnel, Schnellkühler
  • Gefrierräume, Gefriertunnel, Schockfroster
  • Kühlhäuser, Hochregallager
  • Produktionsanlagen (Rückkühler)

Unsere Produktgruppen für Industriekälte

  • Kühlzellen (Normal- und Tiefkühlung)
  • Kühlräume (Normal- und Tiefkühlung)
  • Verbundanlagen
  • luftgekühlte Verflüssiger und Rückkühler
  • luftgekühlte Verdichter-Verflüssiger-Einheiten
  • Luft- und kaltwassergekühlte Kaltwasser- und Kaltsoleerzeuger
  • Eisspeicher
  • Wärmepumpen
  • Kühltürme
  • adiabate Rückkühler

Unsere zufriedenen Kunden sind unter anderem
Industrielle Lebensmittelhersteller, Speditionen, Brauereien/Getränkehersteller, Molkereien/Käsereien, Metallverarbeitende Betriebe, Schlachthöfe/Fleischverarbeitungsbetriebe und Chemie- /Pharmahersteller.