+43 7221 63846 Online Terminvereinbarung Downloads
Preis ab 7258.00 €

FRYKA Labor/Industrie Tiefkühlschrank TS 80-100

  • Steuerung über gut lesbare Folientastatur
  • Modernes Edelstahlgehäuse
  • Vakuum-Isolation
  • Variabel positionierbare Einlegegitter
  • 100 Liter Brutto-Nutzinhalt
  • Stützakku für netzunabhängigen Alarm (72h)
  • Zweistufiges Kaskadenkühlsystem
  • Optisches und akustisches Alarmsignal
  • Produktbeschreibung

    Der FRYKA Ultratiefkühlschrank TS 80-100 ist aufgrund seiner kompakten und platzsparenden Bauweise optimal dafür geeignet, direkt am Arbeitsplatz in Industrie oder Labor eingesetzt zu werden. Mit lediglich 47 dB Betriebslautstärke ist der Laborultratiefkühlschrank aus dem Hause FRYKA ein optimales Kühlgerät bei arbeitsfreundlicher Umgebungslautstärke.

    Ein spezielles zweistufiges Kaskadenkühlsystem garantiert die sichere Langzeitlagerung von Proben – es zeichnet sich durch hohe Leistungsfähigkeit selbst bei großer Belastung aus. Ebenfalls hilfreich für die Leistungsstärke des Ultratiefkühlgeräts: seine Vakuum-Isolations-Paneele. Sie sorgen neben der Magnetdichtung der geschäumten Formtüre mit doppelter Türdichtung für konstante Temperaturen.

    Verschiedene Sicherheitslösungen und Alarmierungsmechanismen sorgen außerdem für einen sicheren Arbeitsprozess: Einerseits verfügt der FRYKA Ultratiefkühlschrank TS 80-100 über eigene Alarmsysteme, kann aber andererseits auch über einen potentialfreien Alarmkontakt zu externen Alarmsignalen angeschlossen werden. Der integrierte netzunabhängige Akku sorgt mit einer Laufzeit von 72 Stunden für höchste Sicherheit. Optische und akustische Warnsignale sind sehr gut wahrnehmbar und über eine eigene Anzeige der maximalen Temperatur im Innenraum während einer Störung werden präziseste Daten geliefert. Auch ein abschließbarer Türverschluss mit Hebelwirkung ist in dem Labor-Ultratiefkühler von FRYKA integriert.

    Das Gehäuse und die Innenwände sind aus hochwertigem Edelstahl und passen sich auch optisch gut in eine moderne Arbeitsumgebung an. Auch hygienische Standards können damit problemlos eingehalten werden – wie zum Beispiel bei GMP-Anwendungen.

    Der Innenraum besteht aus neun Schubfächern für jeweils neun Standard-Kryoboxen, was insgesamt ein Fassungsvermögen von 81 Kryoboxen ergibt. Gesteuert wird der FRYKA Ultratiefkühlschrank TS 80-100 über eine Steuereinheit mit Folientastatur – der innovative Farbtouchscreen bietet in seiner Menüführung höchste Benutzerfreundlichkeit.

Spezifikationen

  • Außengehäuse aus Edelstahl 4301
  • Pflegeleichter Innenraum aus Edelstahl 4016
  • Ein Edelstahl Einlegegitter (Edelstahlregal und weitere Roste als Zubehör erhältlich)
  • Vakuumisolierung (VIP) für höchste Dichtleistung und höhere Energieeffizienz
  • Isoliertüre (Rechtsband) mit profiliert Bauform, doppelter Magnetdichtung und Türverschluss mit Hebelwirkung
  • Türrahmenheizung zur Vermeidung von Eisbildung
  • Leistungsstarke, geräusch- und wartungsarme Kaskaden-Kältemaschine, ausgelegt auf Umgebungstemperaturen von +12 °C bis +30 °C
  • Mikroprozessor-gesteuerte Regeleinheit mit 1/10 °C-Temperaturanzeige
  • Ethernet (RJ45 Stecker) Schnittstelle vorhanden, E-Mail-Versand im Alarmfall und Fernwartung über das Internet bei Störungen möglich
  • Optischer und akustischer Alarm bei Temperaturabweichung, technischen Defekten (Überwachung der Sollwert/Istwert-Parameter) und bei Stromausfall (ca. 72 Stunden durch Stützakku)
  • Durchführung (19 mm) in den Innenraum für Einbringung eines Temperatursensors
  • Potentialfreier Kontakt (Summenstörung) für Anschluss an Fernwarnanlagen und Gebäudeleittechnik

Zusatzausstattung (gegen Mehrpreis)

  • Fahrbare Ausführung (4 Lenkrollen fest montiert, 2 davon mit Feststellbremse)
  • Werkseitig installiertes CO2 Notversorgungssystem (Beibehaltung der Temperatur, CO2 Flasche nicht enthalten
  • Edelstahlregal TS 100-RS mit 9 Schubfächern für je 9 Stk. Standard-Cryoboxen (135x135x52 mm)
  • Zusätzliches Einlegegitter inkl. Befestigung

Temperaturdokumentation

  • Zusätzliche Durchführung (19 mm) in den Innenraum für Einbringung eines weiteren Temperatursensors
  • Temperaturfühler PT 100 oder PT 1000, 4-leitig, Klasse
  • 1/3 DIN B (zum Anschluss an die Gebäudeleittechnik)
  • 100mV/K-Ausgang für den Anschluss eines Temperaturaufzeichnungssystems

Technische Daten

  • Kühlinhalt: 100 Liter
  • Temperaturbereich: -50 bis -80 °C
  • Regelgenauigkeit: +/- 1 K
  • Umgebungstemperatur: +12 bis 30 °C
  • Spannung: 230 V
  • Frequenz: 50 Hz
  • Energieverbrauch: 8,7 kWh/24h
  • Geräuschemission: 47 dB(A)
  • Außenmaße: 680 x 730 x 1160 (B x T x H in mm)
  • Innenmaße: 450 x 450 x 500 (B x T x H in mm)
  • Kapazität 2“ Kryo-Boxen: 81 Stk. (mit TS 100-RS)
  • Gewicht: 120 kg

    • Ihre Daten
      • Anrede
        FrauHerr
      • Name*
      • Firma
      • Anschrift
      • Telefon*
      • E-Mail*
    • Ergänzungen
      • Ich hätte gerne eine telefonische Beratung zu meiner Anfrage
      • Bitte bieten Sie mir auch Alternativen zum angefragten Gerät an
      Ihre Anfrage
      • Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern.