+43 7221 63846 Online Terminvereinbarung Downloads
Preis auf Anfrage

MEMMERT Labor/Industrie Universalschrank UN160plus

  • Zwei TFT-Farbgrafikdisplays
  • 161 L Volumen
  • Mechanischer Temperaturbegrenzer TB Schutzklasse 1
  • Digitaler PID-Mikroprozessorregler
  • Vollisolierte Edelstahltür
  • Gehäuse und Innenraum aus Edelstahl
  • 5 °C über Raumtemperatur bis +300 °C
  • Temperatursensor: 2x Pt100 DIN-Klasse A
  • Produktbeschreibung

    Der Memmert Universalschrank UN160plus ist für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet. Das Trocknen, Erwärmen, Einbrennen und Aushärten ist mit ihm ebenso möglich wie Alterungstests und Materialprüfverfahren. Seine hochwertige Regelungs- und Belüftungstechnik ermöglicht zahlreiche Anwendungen in Industrie, Medizin und Wissenschaft.

    Die Regelungstechnik des UN160 plus wird mithilfe des ControlCOCKPITS und den TwinDISPLAYS bedient. Dabei handelt es sich um eine multifunktionale, adaptive und digitale PID-Mikroprozessorregelung mit zwei TFT-Farbgrafikdisplays. Der regelbare Arbeitsbereich liegt in einem Temperaturbereich von 5 C° über der Raumtemperatur bis +300 °C, wobei die Einstellgenauigkeit unter 100 °C bei 0,1 °C liegt und darüber bei 0,5 °C.

    Die Belüftung erfolgt via Konvektion (natürliche Durchlüftung) und wird mit einer elektronisch und segmentspezifisch regelbaren Frischluftzufuhr gesteuert (in 10 %-Schritten). Auch die Abluft ist elektronisch regelbar – sie beinhaltet Abluftstutzen und Drosselklappe.

    Auch die Hygieneeigenschaften des Memmert UN160plus entsprechen höchsten Standards: Verantwortlich dafür sind vor allem die gewählten Stahlsorten, sie zeigen sich als äußerst stabil und korrosionsbeständig. Weitere Informationen zur chemischen Eignung gibt Memmert auf Anfrage mit einer Materialbeständigkeitstabelle. Unterschiedlichste Einschubroste und Abtropfschalen ermöglichen zahlreiche Anwendungen – so ist beispielsweise auch das Temperieren von Silikat-, Fango- und APS-Packungen im Bereich der Physiotherapie problemlos möglich.

    Der Innenraum bietet 161 L an Volumen, mit den im Lieferumfang enthaltenen zwei elektropolierten Edelstahl-Gitterrosten ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten.

    Die Standardausführung des Memmert Universalschranks UN160plus bietet zwar bereits viele Anwendungsmöglichkeiten, die umfangreiche Zusatzausstattung bietet die Option auf eine zusätzliche Individualisierung. Im Bereich der Sicherheitseigenschaften ermöglicht MobileALERT das Aussenden von SMS im Störfall, über einen potentialfreien Kontakt ist das Anschließen des Universalschranks an hauseigene Sicherheitssysteme möglich. Die Software AtmoCONTROL FDA-Edition ist beim Erfüllen der 21 CFR Part 11 Richtlinien behilflich, unterschiedliche Kalibrierzertifikate sind erhältlich, eine Vollsichtglastür macht das Beobachten bei Prüfverfahren und Alterungstests möglich, eine Innenraumbeleuchtung sorgt dabei für das nötige Licht. Der Innenraum wird auf Wunsch nahezu gasdicht geliefert, mit der Möglichkeit zur Ein- und Ableitung von Gasen über zwei Rohre mit Kugelhahn.

Spezifikationen

  • ControlCOCKPIT mit TwinDISPLAY: Adaptiver multifunktionaler und digitaler PID-Mikroprozessorregler (mit zwei hochauflösenden TFT-Farbgrafikdisplays)
  • Programmstarteinstellung mit digitaler Rückwärtsuhr, einstellbar im Bereich von einer Minute und 99 Tagen
  • Einstellbare Sprachen für die Regelungstechnik: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch
  • Mechanischer Temperaturbegrenzer TB Schutzklasse 1 (DIN 12880) zur Heizungsabschaltung ungefähr 20 °C über der maximalen Schranktemperatur
  • Automatisches Speichern der Programmverläufe bei Stromausfällen
  • Selbstdiagnosesystem für die Fehlerfindung
  • Vollisolierte Edelstahltür mit 2-Punkt-Verriegelung (Kompressionsverschluss)
  • Ethernet und USB-Schnittstelle
  • Zwei elektropolierte Edelstahl-Gitterroste im Lieferumfang
  • Kalibrierzertifikat bei +160 °C
  • Optische und akustische Alarmsignale
  • Pflegeleichter Edelstahlinnenraum (mit Tiefziehverrippung versteift) inklusive 4-Seiten-Rundumbeheizung
  • Hochwertiges Strukturedelstahlgehäuse mit vollverzinkter Stahlblechrückwand
  • SetpointWAIT: Mit dieser Funktion startet die Prozesszeit optional erst bei Erreichen der eingestellten Solltemperatur
  • HeatBALANCE: Diese Funktion ermöglich das Anpassen der Heizleistungsverteilung zwischen unterer und oberer Heizgruppe von +50 % bis -50 %

Zusatzausstattung (gegen Mehrpreis)

  • Übertemperaturschutz für SingleDISPLAY-Geräte mit zusätzlich eingebautem Pt100-Fühler
  • Vollsichtglastür für Temperaturbereich bis max. 250 °C oder 300 °C
  • Innenraumbeleuchtung
  • Innenraumsteckdose (nur mit eingeschränktem Temperaturbereich bis maximal 70 °C); 2 Versionen: a) über Hauptschalter abschaltbar, nicht separat schaltbar; b) über Kippschalter in Bedienblende abschaltbar
  • Nahezu gasdichter Innenraum mit der Möglichkeit zur Ein- und Ableitung von Gasen über zwei Rohre mit Kugelhahn
  • Durchführung mit Innendurchmesser 14 mm, 23 mm, 38 mm oder 57 mm; unterschiedliche Versionen zur seitlichen Einführung von Zuleitungen und individueller Platzierung
  • Luftdrehzahlüberwachung mit automatischer Heizungsabschaltung bei Störfällen
  • 4-20 mA Stromschnittstelle
  • Werkskalibrierzertifikat für die Temperaturen +100 °C, +160 °C, + 220 °C oder eine frei wählbare Temperatur
  • Sicherheitsschloss für die Tür (Standard bei SN/SF und SNplus/SFplus 450 und 750)
  • Prozessabhängige Türverriegelung (nur für Geräte mit TwinDISPLAY)
  • Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) für externe Überwachung
  • Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) für Störungsmeldungen
  • Potentialfreier Kontakt (24 V/2A) für programmsegmentgesteuerte Signalaussendung
  • Flexibel positionierbarer Pt100 Temperatursensor für den Innenraum für externe Temperatur-Registrierung
  • Flexibel positionierbarer Pt100 Temperatursensor für den Innenraum zur Vor-Ort-Temperaturmessung
  • MobileALERT für Fehlermeldungen via SMS
  • Temperaturdrosselung: +60/+70/+80/+95/+100/+120/+160/+180/+200/+250
  • Unterschiedliche Einschubroste: Edelstahl-Gitterrost elektropoliert, Edelstahl-Lochblech, Edelstahl-Einschiebe-Abtropfschale (15 mm Rand)
  • Garantieverlängerung um ein Jahr
  • USB-Ethernet-Adapter
  • FDA-Einbindung eines zusätzlichen Geräts in eine bereits erworbene FDA-Lizenz (maximal 15 Stück)
  • AtmoCONTROL FDA-Edition: Software für eine einfache Erfüllung der 21 CFR Part 11 Richtlinien der FDA; Grundlizenz; englische und deutsche Dokumente verfügbar
  • IQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, OQ/PQ-Checkliste
  • IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten bei frei wählbaren Temperatur- und Vakuumwerten, inklusive Temperaturverteilungsmessung bei Memmert für 5 Messpunkte je Thermoblech; PQ-Checkliste

Technische Daten

  • Volumen: 161 L
  • Arbeitsbereich: Mind. +5 °C über Raumtemperatur bis +300 °C
  • Einstellgenauigkeit: 0,1 °C (bis 99,9 °C – darüber 0,5 °C)
  • Temperatursensor: Zwei PT100 DIN-Klasse A (4-Leiter-Messung)
  • Lüftung: Natürliche Durchlüftung, Frischluft durch elektronisch einstellbare Abluftklappe, Abluft mit elektronisch regelbaren Abluftstutzen mit Drosselklappe, Frischluftzufuhr in 10 %-Schritten
  • Gewicht: ca. 96 kg (netto)
  • Spannung: 230 V
  • Frequenz: 50/60 Hz
  • Leistungsaufnahme: ca. 3200 W
  • Abmessungen Edelstahlgehäuse: 745 x 584 x 1104 (B x T x H in mm) plus 56 mm Türgriff (T)
  • Abmessungen Edelstahlinnenraum: 560 x 400 x 720 (B x T x H in mm)

    • Ihre Daten
      • Anrede
        FrauHerr
      • Name*
      • Firma
      • Anschrift
      • Telefon*
      • E-Mail*
    • Ergänzungen
      • Ich hätte gerne eine telefonische Beratung zu meiner Anfrage
      • Bitte bieten Sie mir auch Alternativen zum angefragten Gerät an
      Ihre Anfrage
      • Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.