+43 7221 63846 Online Terminvereinbarung Downloads
Preis auf Anfrage

FRYKA Labor/Industrie Tauchkühler TK 501

  • Gehäuse aus Edelstahl
  • Edelstahl-Kühlsonde mit Silikonschutzschlauch
  • Benutzerfreundliche Bedienung
  • Sonderwärmetauscher
  • Geräuscharmes Kälteaggregat
  • Elektronische Temperaturregelung
  • Tiefsttemperaturen bis 0 °C
  • Integrierte Rammschutzringe an der Ober- und Unterseite
  • Produktbeschreibung

    Der FRYKA Tauchkühler TK 501 ist das regelbare Gegenstück zum FRYKA TK 500. Im Einsatz für Industrie und Forschung ist das Laborgerät für die Kühlung von Flüssigkeiten in Wannen gedacht. Über einen hochflexiblen Edelstahlwellschlauch ist eine Edelstahl-Sonde mit dem Kühlaggregat verbunden und kühlt zuverlässig Flüssigkeiten. Dieser Schlauch ist bis zu einer Maximallänge von 2000 Millimeter lieferbar.

    Auch aufgrund seiner kompakten Größe, aber vor allem dank seiner geringen Geräuschentwicklung, kann der Tauchkühler TK 501 direkt unter einem Arbeitstisch montiert werden. Die Kühlung der Flüssigkeit erfolgt in einer Wanne abseits des Kälteaggregats. Direkt am Arbeitstisch lassen sich auf diese Weise Kristallbildungen in der Flüssigkeit beobachten. Das spart Platz und ist aufgrund des flexiblen Edelstahlschlauchs kein Problem. Durch den geräuscharmen Kompressor leidet auch die Arbeit mit den Flüssigkeiten nicht durch Lärmbelastungen.

    An der Ober- und Unterseite des TK 501 befinden sich blaue Rammschutzringe, die das Gerät vor Erschütterungen schützen. Das Gehäuse besteht aus Edelstahl, der Grundrahmen ist aus Stahlblech mit schwarzer Pulverbeschichtung.

    Bei einer Tiefsttemperatur von 0 °C kühlt der FRYKA Tauchkühler TK 501 zuverlässig und sicher. Das verwendete Kühlaggregat ist hermetisch geschlossen, luftgekühlt, wartungsarm und arbeitet besonders leise. Gesteuert wird der TK 501 über eine elektronische Temperaturregelung, die über eine LED-Anzeige dargestellt wird.

Spezifikationen

  • Gehäuse nahezu komplett aus rostfreiem Edelstahl, Grundrahmen aus Stahlblech mit schwarzer Pulverbeschichtung
  • Kälteaggregat: vollhermetisch, wartungsarm, luftgekühlt und leise
  • Rammschutzringe oben und unten umlaufend
  • Externer Temperaturfühler PT100 mit Steckbuchse zum Platzieren beim Kühlgut
  • (Feedback über die tatsächliche Produkttemperatur via Kernmessung)
  • Elektronischer Temperaturregler mit LED-Anzeige
  • Flexibler Verbindungsschlauch mit einer Länge von maximal 2000 mm
  • In Arbeitskammern eingebaute Sonderwärmetauscher
  • Isolierte Wannen und Boxen, die abseits des Kälteaggregats erschütterungsfrei aufgestellt werden sollten (Kristallbildung)

Technische Daten

  • Regelgenauigkeit: +/- 1 K
  • Arbeitsbereich: 0 bis 50 °C
  • Kälteleistung +20/0 °C: 500/120 Watt
  • Spannung: 230 V
  • Frequenz: 50 Hz
  • Max. Stromaufnahme: 2,8 A
  • Außenmaße: 340 x 400 x 340 (B x T x H in mm)
  • Gewicht: 24 kg
  • Kühlsonde: L = 120 / Ø = 50 (in mm)

    • Ihre Daten
      • Anrede
        FrauHerr
      • Name*
      • Firma
      • Anschrift
      • Telefon*
      • E-Mail*
    • Ergänzungen
      • Ich hätte gerne eine telefonische Beratung zu meiner Anfrage
      • Bitte bieten Sie mir auch Alternativen zum angefragten Gerät an
      Ihre Anfrage
      • Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.